Monatsrückblick Januar 2018

Hallo Zusammen,

jetzt ist der erste Monat des Jahres schon einige Tage vorbei und kam bis jetzt noch nicht dazu mich um meine aktuelle Lesestatistik zu kümmern. 

Da mein SuB momentan überhaupt nicht katalogisiert ist, kann ich euch keinen aktuellen Stand durchgeben.

Im Januar habe ich zwar nicht die große Masse an Büchern weggelesen, habe dafür aber wirklich wieder Spaß am Lesen gehabt und freue mich, dass der Februar bis jetzt genau so weitergeht. 

Also hier sind sie nun: 

Meine gelesenen Bücher im Januar 2018: 

1. Das Mädchen aus Apulien - von Iny Lorentz

2. Was wichtig ist - von Joanne K. Rowling

3. Das Paket - von Sebastian Fitzek

4. Das Lied vom Schwarzen Tod - von Gerit Bertram

5. Spiel der Zeit - von Jeffrey Archer

6. 16 Uhr 50 ab Paddington - von Agatha Christie (Klassiker)

Für mein Lesevorhaben bedeutet das:

Gelesene Bücher: 6 / 100

beendete Reihen: 0 / 10

Klassiker: 1 / 10

Bücher mit mehr als 600 Seiten: 0 / 20

Kinderbücher: 0 / 10

 

Viel Spaß beim Lesen!

Bis bald!

 

 

 

 

 

 

 

9.2.18 13:17

Letzte Einträge: Treibland von Till Raether, Die Kerzenzieherin von Caren Benedikt, After Passion von Anna Todd, Dämmerhöhe - Lautlos von B.E. Hassel / M.H. Magnadóttir, Band 4 der Dämmerhöhe

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen