Mone meint: "Mach mir den Garten, Liebling!" von Ellen Berg ist...

Mach mir den Garten, Liebling!
 
Portofrei bestellen auf buchhandlungfrank.de
 
Titel: Mach mir den Garten, Liebling!
 
Autorin: Ellen Berg
 
Verlag: Aufbau Taschenbuch Verlag
 
Preis: 9,99 €
 
ISBN: 978-3-7466-3146-2
 
Genre: Unterhaltungsroman
 
Seitenzahl: 319 
 
Erscheinung: November 2015
 
Bewertung: * *
 
Seichte Unterhaltung für zwischendurch - ohne jeden Tiefgang
 
Inhalt: 
 
Statt der überfälligen Beförderung bekommt Luisa einen arroganten Fiesling vor die Nase gesetzt, der nicht nur noch sexistischer und unaustehlicher ist, als der alte Geschäftsführer, sondern auch Dinge mit der Firma vorhat, die Luisa noch weniger gefallen.
In dieser Situation kommt natürlich noch hinzu, dass Luisas Tante Ruth ihren Besuch ankündigt, deren Schrebergarten Luisa übernommen hatte. 
Das Problem: Dieser Garten wurde vollkommen vergessen und im Vergleich sieht die Sahara wir fruchtbares Land aus. 
Im Schrebergarten gibt es viele Individuen, und das Chaos wird komplett, als Emotionen überkochen. 
 
Meine Meinung:
 
Diese Buch hat mich einige Stunden meines Lebens gekostet und leider auch in diesen Stunden auch nicht sonderlich unterhalten. 
Die Geschichte um die toughe aber unterschätzte Geschäftsfrau ist wirklich nichts Neues mehr und von Ellen Berg auch überhaupt nicht witzig oder intelligent aufgebaut worden. Luisa Fröhlich - was eine witzige Idee, eine Charaktereigenschaft, die überhaupt nicht auf die Protagonistin zutrifft, als Nachnamen der Person zu nutzen - NICHT - arbeitet rund um die Uhr und muss sich von ihren seltsamen Kollegen nicht nur mit verletzenden Spitznamen versehen lassen und immer wieder gegen diese durchsetzen, auch die Zofferei mit dem neuen Geschäftsführer und die Tatsache, dass keine privaten Freunde in ihrem Umfeld zu finden sind, machen diese Geschichte zu einem Trauerspiel der Vorhersehbarkeit!
Nicht eine "Wendung" konnte mich überraschen, im Gegenteil waren sie oft dermaßen konstruiert, dass man schon vorher wusste, was wann kommt. 
 
Mone meint:
 
Ganz ehrlich: Finger weg von diesem Buch! Es ist einfach nur plump und vorhersehbar. 
 
Bald bekommt ihr die nächste: 
Mones Meinung.
 
 

26.2.18 12:20

Letzte Einträge: Treibland von Till Raether, Die Kerzenzieherin von Caren Benedikt, After Passion von Anna Todd, Dämmerhöhe - Lautlos von B.E. Hassel / M.H. Magnadóttir, Band 4 der Dämmerhöhe

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen