Ich fange ein Buch an, oder auch Eene meene muh...

Hallo Zusammen,
 
schön, dass ihr wieder vorbeischaut. Natürlich kann es nicht sein, dass Mone mit einem neuen Buch anfängt und ich aktuell kein Neues Buch begonnen habe. 
Doch anders als bei Mone ist es bei mir nicht so einfach, mich für ein Buch zu entscheiden. 
Lesen ist für mich immer eine Sache der aktuellen Lust auf ein bestimmtes Thema oder einen bestimmten Schriftsteller. Ich weiß, dass sehr viele BuchBlogger und auch BuchVlogger sich gerne am anfang eines jeden Monats eine "Want-to-Read"-Liste erstellen, da diese bei mir aus eben genanntem Grund absolut keinen Sinn machen würde, lass ich das besser. 
 
Aber ich komme schon wieder ins Quatschen...
Ich habe mich nach ewigem hin und her gestern abend endlich für ein Buch entscheiden können. Und hierbei handelt es sich um einen wahren Wälzer. 
 
Es geht um Stephen Kings neuestes Meisterwerk, zusammen geschrieben mit seinem Sohn Owen:
 
Sleeping Beauties
 
"Sleeping Beauties"
 
Ich freue mich auf diese außergewöhnliche Geschichte um Frauen, die, wenn sie einschlafen von einem Kokon umgeben werden und aggressiv werden, sollten sie geweckt werden. 
 
Euch wünsche ich: 
 
Viel Spaß beim Lesen!
 
Bis bald!

9.3.18 10:46

Letzte Einträge: Treibland von Till Raether, Die Kerzenzieherin von Caren Benedikt, After Passion von Anna Todd, Dämmerhöhe - Lautlos von B.E. Hassel / M.H. Magnadóttir, Band 4 der Dämmerhöhe

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen