Lesestart "Drei Frauen im R4"

Hallo Zusammen,

auch wenn ich eigentlich noch "Daughter of Smoke and Bone ", "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand " und "Fritzi und ich " noch nicht beendet habe, beginne ich heute mit einem Buch, dass man in das "Comedygenre" einordnen könnte. 

Es handelt sich hierbei um "Drei Frauen im R4 " von Christine Weiner.

Kurzzusammenfassung:

Die drei Freundinnen Renate, Trudi und Nele bekommen zu ihrem 50. Geburtstag einen Trip in die Vergangenheit geschenkt. Sie sollen endlich eine Reise begehen, die sie bereits in den 80er Jahren angehen wollten, sie aber damals nicht antreten konnten. Der Haken: Sie reisen wie in den 80er Jahren, ohne Handy, ohne Internet und vor Allem: ohne Klimaanlage.

Ich freue mich sehr auf die Geschichte und werde euch bald mein Feedback geben. 

Viel Spaß beim Lesen!

Bis bald!

11.11.13 10:31

Letzte Einträge: Treibland von Till Raether, Die Kerzenzieherin von Caren Benedikt, After Passion von Anna Todd, Dämmerhöhe - Lautlos von B.E. Hassel / M.H. Magnadóttir, Band 4 der Dämmerhöhe

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen