Charlie und die Schokoladenfabrik von Roald Dahl

 
Genre: Kinderbuch
 
ISBN: 978-3499212116
 
Erscheinung: März 2003
 
Verlag: RoRoRo
 
Einband: Taschenbuch
 
Preis: 7,99 €
 
Seitenzahl: 160
 
Bewertung: * * * * *
 
 
 Inhalt:
Charlies Familie ist sehr arm. Charlie lebt zusammen mit seinen Eltern und seinen Großeltern in einem kleinen Haus am Rande der Stadt. Seine Großeltern sind uralt und liegen immer zu viert in ihrem Bett. Die Familie peinigt oft der Hunger und das Highlight des Jahres ist es, wenn Charlie zu seinem Geburtstag eine Tafel Schokolade aus Wonkas Schokoladenfabrik geschenkt bekommt. Doch dann stellt sich Charlies Leben gehörig auf den Kopf, als er ein goldenes Ticket - von fünf - findet, dass ihn bemächtigt Wonkas Fabrik zu besuchen ...
 
Meine Meinung:
Natürlich kann man von diesem Kinderbuch keine Unterhaltung auf hohem literarischen Niveau erwarten, aber die Geschichte als solche ist so toll, dass ich dieses Buch einfach nicht mehr beiseite legen wollte. In dieser Geschichte geht es um Moral, und Ehrlichkeit und vor Allem um Dankbarkeit. Darum, dass wir alle viel weniger maulen sollten, da es uns immer besser geht als vielen anderen auf diesem Planeten. 
 
Fazit:
Dieses Buch kann ich wärmstens weiterempfehlen. Gerade für Leseeinsteiger finde ich es sehr gelungen und auch zum Vorlesen ist es super geeignet. 
 
Viel Spaß beim Lesen!
 
Bis bald!

29.4.14 10:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen